Hunsrücker gewinnt 353.000 dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Ein Spielteilnehmer aus dem Hunsrück hat in der Lotterie BINGO! im wahrsten Sinne des Wortes das große Los gezogen und mit einem Dreifach-BINGO den Jackpot geknackt. Auf diese Weise gewann er über 353.000 Euro.

Jeden Sonntag um 17 Uhr ist im NDR Fernsehen „BINGO“-Zeit. In der einstündigen und unterhaltsamen Show werden unter anderem die BINGO-Gewinnzahlen ermittelt. Und in der gestrigen Sendung hatte ein Spielteilnehmer aus dem Hunsrück ordentlich Grund zum Jubeln. Mit einem Dreifach-BINGO – also drei komplette Gewinnreihen auf dem Tippschein – sicherte sich der Glückspilz die stolze Summe von 353.441,50 Euro.

„Das ist seit längerer Zeit mal wieder ein BINGO-Hauptgewinn in Rheinland-Pfalz“, freut sich der rheinland-pfälzische Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner für den Glückspilz, der seinen Tippschein mit einer Kundenkarte ins Spiel gegeben hat.

BINGO!-Lose sind erhältlich in jeder Lotto-Annahmestelle in Rheinland-Pfalz. Bei BINGO! werden aus den Zahlen 1 bis 75, insgesamt 22 Gewinnzahlen gezogen. Um zu gewinnen, müssen fünf Gewinnzahlen eine waagerechte, senkrechte oder diagonale Reihe bilden. Dies gilt für alle drei Gewinnklassen. Je mehr vollständige Reihen gebildet werden können, desto höher ist die erreichte Gewinnklasse. Wird kein Gewinner in Klasse 1 ermittelt, entsteht ein Jackpot.