Spannende Benefizlesung dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

In der Lotto-Loge der Opel-Arena in Mainz stellte die Mainzer Journalistin Mara Pfeiffer ihr neues Buch „Im Schatten der Arena“ vor. Die Lesung aus dem Krimi, der in und um Mainz spielt, fesselte die anwesenden Zuhörer, unter ihnen auch die Präsidentin des Landessportbundes, Karin Augustin, und Kinderliedermacher Oliver Mager.

Die im Odenwald aufgewachsene und seit dem Studium in Mainz ansässige Mara Pfeiffer ist in der Mainzer Gegend vor allem als Journalistin und Kolumnistin bekannt.

Unter dem Namen „Wortpiratin rot-weiß“ veröffentlicht sie regelmäig Kolumnen in der Zeitung und Interviewfilme auf sozialen Netzwerken, in denen sie vor allem Themen rund um den 1. FSV Mainz 05 behandelt. Die Lesung in der Lotto-Loge der Opel-Arena war zudem als Benefizveranstaltung für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) konzipiert.

Nicht nur die freiwilligen Geldspenden der Zuhörer kamen der DKMS und damit auch dem Kampf gegen Leukämie zugute. Außerdem konnten sich die anwesenden Zuhörer an diesem Abend auch typisieren lassen. Die Kosten dafür übernahm die Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung.