LOTTO Rheinland-Pfalz dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt ic_online ic_offline

Die Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung hat 2.750 Euro für die Altenhilfe der Caritas im Bistum Mainz gespendet und ermöglicht damit die Anschaffung von elf Tablets für Videotelefonie.

Diese werden in elf Wohngemeinschaften in Bodenheim, Mainz, Mörstadt und Worms eingesetzt, in denen jeweils zwölf ältere Menschen mit Demenzerkrankungen zusammenleben. „Unsere demenzerkrankten Bewohnerinnen und Bewohner sind von den derzeitigen Besuchsbeschränkungen besonders betroffen.

Die Tablets ermöglichen ein Stück gesellschaftlicher Teilhabe und helfen uns, Isolation zu vermeiden“, sagte Diözesancaritasdirektorin Regina Freisberg am Freitag und bedankte sich bei Magnus Schneider, Vorstandsvorsitzender der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung. Bei der Nutzung der Tablets unterstützen Mitarbeitende der Wohngemeinschaften.