LOTTO RHEINLAND-PFALZ VERLÄNGERT ESPORTS-ENGAGEMENT dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt ic_online ic_offline

Lotto Rheinland-Pfalz hat sein Engagement beim 1. FSV Mainz 05 im Bereich eSports verlängert. Das Unternehmen wird auch in der Saison 2020/2021 offizieller Partner der 05ER in der Virtual Bundesliga - Club Championship sein. Die Partnerschaft beinhaltet auch das Naming Right des Austragungsortes der Heimspiele im eSports-Bereich: Die Partien des FSV in der VBL werden offiziell aus der "05ER Lotto Rheinland-Pfalz eSports Arena", der Loge des Glücksspielunternehmens in der OPEL ARENA, übertragen. Darüber hinaus wird Lotto Rheinland-Pfalz auch bei verschiedenen Social-Media-Aktivitäten der 05ER im Bereich eSports präsent sein.

"Lotto Rheinland-Pfalz ist für Mainz 05 seit Jahrzehnten ein treuer Partner; so auch in unserer eSports-Sparte seit ihrer Gründung vor drei Jahren. Wir freuen uns, dass Lotto Rheinland-Pfalz das umfassende Engagement in diesem Bereich ein weiteres Jahr fortführen wird. Dies ist besonders in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten durch Corona ein tolles Signal. Nun sind wir gespannt auf die nächste VBL-Saison, in der Mainz 05 Seite an Seite mit Lotto Rheinland-Pfalz wieder für die eine oder andere positive Überraschung an der Konsole sorgen will“, sagt Dr. Jan Lehmann, kaufmännischer Vorstand des 1. FSV Mainz 05.

Jürgen Häfner, Geschäftsführer von Lotto Rheinland-Pfalz: "Wir freuen uns, mit dem erfolgreichen eSport-Team des 1. FSV Mainz 05 auch im dritten Jahr in Folge als Partner kooperieren zu können. Der Bereich eGaming gewinnt immer mehr an Bedeutung, und die Kooperation mit unserem langjährigen Partner Mainz 05 ermöglicht uns, ergänzend zu unserer traditionellen Präsenz bei der Bundesligamannschaft, auch in anderen und für uns weitgehend noch neuen Bereichen gemeinsam wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Als gemeinwohlorientiertes Unternehmen ist es für Lotto Rheinland-Pfalz sehr wichtig, dass es sich so wie die gesamte Gesellschaft auch weiter entwickelt und auch in neuen Lebensbereichen Präsenz zeigt, um seinem staatlichen Kanalisierungsauftrag nachzukommen."