Lotto-Glück in Rheinhessen! dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt ic_online ic_offline

Bei der vergangenen Ziehung des Klassikers konnte ein Spielteilnehmer aus Rheinhessen in den Klub der Millionäre aufgenommen werden.

Durch seinen Treffer in der Gewinnklasse Zwei gewinnt er exakt 1.001.540,60 Euro. Der Jackpot hingegen bleibt unberührt und steigt somit auf acht Millionen Euro an.

Noch mehr Glück hatte ein finnischer Eurojackpot-Tipper. Er räumt den Jackpot von satten 34,8 Millionen Euro ab. Am kommenden Freitag steht nun also wieder der Mindest-Jackpot von zehn Millionen Euro bereit.

Das Wochenende der Millionen-Gewinne rundet ein bayerischer Volltreffer bei der Zusatzlotterie Spiel77 ab. Der Glückspilz gewinnt exakt 3.477.777,00 Euro.

Drei weitere Spielteilnehmer aus Bayern, Brandenburg und Schleswig-Holstein gewinnen je 100.000 Euro bei der Zusatzlotterie Super 6.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Hier geht es zum Lotto-Spielschein

Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein