RHEINLAND-PFÄLZER GEWINNT 314.107,00 EURO dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt ic_online ic_offline

In der vergangenen Ziehung besetzte ein glücklicher Gewinner aus Rheinland-Pfalz die Gewinnklasse Zwei in unserem Klassiker LOTTO 6aus49. Der erfolgreiche Tipper darf sich über satte 314.107,00 Euro freuen.

Sechs weitere Glückspilze aus Bayern, Berlin (2x), Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen dürfen sich ebenfalls über 314.107,00 Euro freuen.

Der Jackpot blieb in der vergangenen Ziehung unberührt und steigt somit zur kommenden Ziehung auf fünf Millionen Euro an.

Der EUROJACKPOT bleibt weiterhin unberührt und steht in der Gewinnklasse bei sagenhaften 90 Millionen Euro! Die Gewinnklasse Zwei, konnte ebenfalls nicht geknackt werden. Hier liegen zur kommenden Ziehung 23 Millionen Euro, für einen erfolgreichen Spielteilnehmer zur Abholung bereit.

Der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel77 wurde in der vergangenen Ziehung von einem glücklichen Gewinner aus Niedersachsen geknackt. Er darf sich über satte 4.877.777,00 Euro freuen.

In der Zusatzlotterie SUPER6 gab es in der vergangenen Ziehung gleich drei glückliche Tipper! Die Glückspilze aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt dürfen sich jeweils über 100.000 Euro freuen.

Hier geht es zum Lotto-Spielschein

Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein