DER EUROJACKPOT FEIERT SEINEN ACHTEN GEBURTSTAG dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt ic_online ic_offline

Die Erste Ziehung der europäischen Zahlenlotterie fand am 23. März im Jahre 2012 statt. Seither dürfen wir uns über insgesamt 268 Gewinner reuen, die einen Millionenbetrag gewonnen haben. Davon kommen 145 aus Deutschland. Den maximalen Gewinn von 90 Millionen Euro konnte zuletzt am 7. Februar 2020 eine Person aus Nordrhein-Westfalen erzielen.

Vielleicht gelinkt es einem rheinland-pfälzischen Spielteilnehmer, sich in der kommenden Ziehung am Freitag, über den 146 Millionengewinn im EUROJACKPOT zu freuen. Denn hier liegen sagenhafte 88 Millionen für einen glücklichen Gewinner zu Abholung bereit.

In unserem Klassiker LOTTO 6aus49 blieb der Jackpot in der vergangenen Ziehung unberührt. Somit liegen zur kommenden Ziehung satte 12 Millionen Euro im Topf! Die Gewinnklasse Zwei brachte hingegen einen erfolgreichen Spielteilnehmer aus Hessen mit sich. Der Glückspilz darf sich über 764.836,30 Euro freuen.

Über beachtliche 1.077.777,00 Euro darf sich ein Tipper aus Baden-Württemberg freuen. Der glückliche Gewinner knackte den Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel77.

In der Zusatzlotterie SUPER6 gab es ebenfalls einen Gewinner aus Hamburg. Er besetzte die Gewinnklasse Eins und darf sich über 100.000 Euro freuen- herzlichen Glückwunsch!

Hier geht es zum Lotto-Spielschein

Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein