Große Bescherung in Nordrhein-Westfalen dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

Drei Spielteilnehmer aus Nordrhein-Westfalen und ein Tipper aus Brandenburg erlebten am zweiten Weihnachtstag eine zweite Bescherung.

Das größte Päckchen ergattert einer der Tipper aus Nordrhein-Westfalen. Er räumt den Jackpot der Zusatzlotterie Spiel77 und somit exakt 5.377.777 Euro ab. Der Jackpot für die kommende Ziehung steht aktuell bei rund einer Million Euro.

Zwei weitere Glückspilze (NRW, Brandenburg) besetzten die Gewinnklasse II des Klassikers 6aus49 und gewinnen je 452.461,10 Euro. Zum ganz großen Wurf fehlte lediglich die richtige Superzahl ,,4". Im Jackpot liegen am kommenden Samstag nun rund 13 Millionen Euro.

Der Eurojackpot konnte bei der vergangenen Ziehung nicht geknackt werden und steht für die morgige Ziehung bei satten 19 Millionen Euro.

Die Zusatzlotterie Super6 brachte einen Gewinner hervor. Ein Tipper aus Nordrhein-Westfalen gewinnt 100.000 Euro.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Hier geht es zum Lotto-Spielschein

Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein