Ein warmer Geldregen in Rheinland-Pfalz dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

In den vergangenen Ziehungen am Freitag im Eurojackpot und Samstag in der Zusatzlotterie Super6 durften sich zwei glückliche rheinland-pfälzische Tipper über einen warmen Geldregen freuen.

Der Eurojackpot blieb in der vergangenen Ziehung unberührt und steht zur kommenden Ziehung weiterhin auf sagenhaften 90 Millionen Euro. Die Gewinnklasse Zwei brachte vier glückliche Gewinner aus Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Polen mit sich. Den Tippern fehlte nur eine Eurozahl für den Hauptgewinn, trotzdem dürfen sie sich jeweils über satte 5.966.268,70 Euro freuen. Zur kommenden Ziehung am Freitag liegen 23 Millionen Euro in der Gewinnklasse Zwei.

Ein glücklicher Tipper aus Berlin schaffte den großen Coup und knackte in der Samstagsziehung den Jackpot im Lotto 6aus49. Er darf sich über eine Summe von insgesamt 10.578.109,70 Euro freuen.

Der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel77 blieb in der vergangenen Ziehung unberührt, hier steht der Jackpot in der kommenden Ziehung auf beachtlichen fünf Millionen Euro.

In der Zusatzlotterie Super6 gab es in der vergangenen Ziehung gleich sieben glückliche Gewinner aus Rheinland-Pfalz, Bayern (3x), Hessen und Nordrhein-Westfalen (2x). Sie dürfen sich jeweils über eine Summe von 100.000 Euro freuen.

Hier geht es zum Lotto-Spielschein

Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein