Deutschland-Tour 2018 dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Nach für die Fans dieser Sportart geradezu unerträglichen zehn Jahren Unterbrechung erlebt der Radsportklassiker von einst in 2018 endlich seine Wiedergeburt.

Die Deutschland-Tour geht wieder an den Start, und zwar mit intensiver Beteiligung von Lotto Rheinland-Pfalz.

Hintergrund: Gleich zwei der fünf Start- bzw. Zielorte liegen im Verbreitungsgebiet des Unternehmens, nämlich Koblenz als Startort am 23. August und in Trier als Etappenziel am 24. August und Etappenstart am 25. August.

Im Rahmen einer viel beachteten Pressekonferenz im Lottohaus in Koblenz kamen alle regionalen Initiatoren und Sponsoren zusammen und informierten sich in einer Atmosphäre, die von allgemeiner Vorfreude gekennzeichnet war, über die Planungen.

Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner und Lotto-Aufsichtsratschef Dr. Stephan Weinberg begrüßten neben dem Koblenzer Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hoffmann-Göttig unter anderem alle Fraktionsvorsitzenden des Stadtrates, die Hauptinitiatorin Monika Sauer als Präsidentin des Sportbundes Rheinland, Vertreter der Stadt Trier, die weiteren Großsponsoren Canyon mit Kommunikationschef Thorsten Lewandowski und die Sparkasse Koblenz mit dem Vorstandsvorsitzenden Matthias Nester sowie diverse Medienvertreter aller Sparten.