Bärenbach bärenstark dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Zum dritten Mal in der Geschichte der Lotto-Elf waren die prominenten um die Coaches Eckel und Briegel im Kirner Land zu Gast. Gerade mal 550 Einwohner zählt die Gemeinde Bärenbach und fast alle waren gekommen, um die Welt- und Europameister zu sehen.

Angeführt von Guido Buchwald und Stefan Kuntz boten die Ex-Profis guten Fußball. Und der Gegner wusste auch durchaus zu gefallen. Gespickt mit zahlreichen ehemaligen Aktiven des SC Idar-Oberstein bot die Ü40 Auswahl Kirner Land im ersten Durchgang lange Zeit Paroli. Zwischenzeitlich gingen die Gastgeber sogar mit 2:1 in Führung, aber am Ende der ersten Halbzeit stand es dann doch 2:6. Marco Reich war drei Mal erfolgreich, Stefan Engels doppelt und Anel Dzaka erzielte ebenfalls einen Treffer.

Die wichtigste Zahl des Tages wurde in der Halbzeitpause präsentiert. Herbert Wirzius, der 1. Vorsitzende der Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“ freute sich über 14.000 Euro: „Das ist eine großartige Summe, mit der wir sehr viel Gutes tun können. Unser Dank gilt der Lotto-Elf, aber auch allen Ehrenamtlern des FC Bärenbach.“

Das 214. Spiel der Prominenten-Mannschaft gestaltete sich auch im zweiten Abschnitt unterhaltsam. Die 400 Zuschauer sahen noch sechs weitere Treffer, so dass am Ende ein 10:4 Erfolg der Favoriten zu Buche stand. Ein „Torverhinderer“ sorgte allerdings für den meisten Gesprächsstoff, denn Robert Moser vom gastgebenden FC Bärenbach hielt nicht nur einen Foulelfmeter von Stefan Kuntz, sondern zeigte weitere klasse Paraden. Folgerichtig wurde er nach der Partie zum Spieler des Spiels ausgezeichnet. Ein bärenstarker Bärenbacher, der stellvertretend für all seine Mitstreiter im Mittelpunkt stand.

Der FC Bärenbach erwies sich nicht nur als guter Gastgeber, mehr noch – 14.000 Euro für die Soonwaldstiftung waren durch das Engagement der Gastgeber zusammen gekommen. „Das war ein richtig toller Abend“, fasste Stefan Kuntz das Geschehen auf den Punkt zusammen.

Die Lotto-Elf zum dritten Mal im Kirner Land – immer wieder gerne!

Die Torschützen der Lotto-Elf im Überblick:

4x Marco Reich, 2x Stefan Engels, 2x Alex Löbe, 1x Anel Dzaka, 1x Guido Buchwald