Drei rheinland-pfälzische Glückspilze dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Glücksgöttin Fortuna ist den Rheinland-Pfälzern momentan wohlgesonnen. Am vergangenen Wochenende konnten gleich drei Großgewinne erzielt werden.

Den höchsten erzielte dabei ein Tipper aus der Eifel. Mit seinem Lotto-Sechser gewinnt er zusammen mit Tippern aus Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen jeweils 818.648,10 Euro in Gewinnklasse II. Der ganz große Wurf gelang jedoch nicht, fehlte zum Jackpot doch allen die richtige Superzahl ,,1". Somit wächst der Jackpot für die kommende Mittwochsziehung auf fünf Millionen Euro an.

Der zweite Großgewinn fiel bei der Zusatzlotterie Super6 an. Je ein Spielteilnehmer aus Bayern, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland und Rheinland-Pfalz gewinnen exakt 100.000 Euro.

Weitere 77.777 Euro hat ein rheinland-pfälzischer Tipper bei der Zusatzlotterie Spiel77 gewonnen. Er belegte Gewinnklasse II. Der Jackpot steht nun bei einer Million Euro.

Der Eurojackpot blieb am vergangenen Freitag unberührt, sodass bei der kommenden Ziehung 15 Millionen Euro im Jackpot liegen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Hier geht es zum Lotto-Spielschein


Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein