Achter Sieg im achten Spiel dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Auch in Horbach geht die Erfolgsgeschichte der Lotto-Elf weiter!

Die Lotto-Elf ist 2017 einfach nicht zu bremsen. Mit einem 21 zu 1 Torfestival gegen die Ü 40-Auswahl der Spvgg.Horbach feierte die Lotto-Elf ihren höchsten Sieg in der laufenden Saison und im 8. Spiel den 8. Sieg.

Zudem erweist sich die Lotto-Elf immer mehr als Zuschauermagnet. Über 1300 Zuschauer strömten ins Waldstadion im Buchfinkenland und wollten sehen, wie die Fussball-Legenden für den guten Zweck zaubern. Sie wurden nicht enttäuscht und sahen viele schöne Spielzüge und tolle Tore. Erfolgreichster Torschütze war Matthias Scherz mit 5 Treffern. Mit viel Beifall wurde in der 2. Halbzeit Celia Sasic begrüßt. Die Torjägerin von einst hat nichts von ihrem Torriecher verloren und steuerte 3 Treffer bei.

Zu dem tollen Rahmen rund um das Spiel der Lotto-Elf gab es obendrauf einen großartigen Erlös: 19.000 Euro! Dieser geht zu gleichen teilen an die Elterninitative Zuckerkids, welche sich um diabeteskranke Kinder und Jugendliche in Koblenz und Umgebung kümmert, sowie an Familie Sabel aus Oberelbert. Hier ist der Familienvater durch die Folgen eines Verkehrsunfalls querschnittsgelähmt. Seit dem Unfall ist die Familie auf Hilfe angewiesen.

Von alten Zeiten schwärmen, große Namen, attraktiven Fussball und viele Tore sehen, das gibt es nur bei der Lotto-Elf. Das nächste Mal am 10. August 2017 beim FC Bärenbach.