Jubiläen zum fünften Geburtstag dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Über 1.000 Großgewinne seit Start der Lotterie

Das erste Halbjahr 2017 der Lotterie Eurojackpot war durch fünf große Jackpotphasen geprägt. Weiterhin gibt es in den 17 teilnehmenden europäischen Ländern zwei Gewinner-Jubiläen in diesem Jahr zu feiern.

Anfang Juni 2017 gab es ein besonderes Jubiläum. Eurojackpot begrüßte den 1.000 Großgewinner seit Start der Lotterie. Die deutsche Gewinnerbilanz sieht diesbezüglich besonders aus. Rund 50% (bisher 511) der Spielteilnehmer mit einem Gewinn von mindestens 100.000 Euro oder mehr kommen aus Deutschland.

Ein zweites besonderes Jubiläum wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. In einer der kommenden Ziehungen werden wir den 100. Millionär seit der ersten Ziehung im März 2012 küren können. Das Deutschland ein besonderes „Näschen“ für den Eurojackpot hat zeigt sich auch daran, dass von den inzwischen 97 Millionären allein 52 Millionäre aus dem Bundesgebiet stammen.

Eine imposante Gewinnerbilanz, wenn man bedenkt, dass die Lotterie im März 2017 erst ihren 5. Geburtstag gefeiert hat.

11 Millionäre und 182 weitere Großgewinner im ersten Halbjahr 2017

Europaweit brachte die Lotterie Eurojackpot im 1. Halbjahr 2017 11 Millionäre hervor. Neben sieben deutschen Millionären gab es weitere Millionentreffer in Finnland, Ungarn, Dänemark und den Niederlanden.

Weitere 99 Großgewinne, die eine Gewinnquote oberhalb der 100.000 Euro Marke hatten, gingen allein im ersten Halbjahr nach Deutschland. Europaweit waren es 193 Großgewinne ab 100.000 Euro.