Zwei Rheinland-Pfälzer knacken den Super6 Jackpot dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

In der vergangenen Ziehung am Samstag hatten zwei glückliche Tipper aus Rheinland-Pfalz ein riesen Glück! Durch einen Mehreinsatz von 1,25 Euro in der Zusatzlotterie Super6, gewannen beide eine Summe von insgesamt 100.000 Euro - herzlichen Glückwunsch!

Vier weitere Tipper aus Baden-Württemberg, Brandenburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen hatten ebenfalls mit dem Mehreinsatz von 1,25 Euro das Glück die Zusatzlotterie zu knacken und gewannen jeweils 100.000 Euro.

Ein glücklicher Gewinner aus Nordrhein-Westfalen tippte die sechs richtigen Gewinnzahlen und die zwei Zusatzahlen im Lotto 6aus49 und gewann eine sagenhafte Summe von 7.287.854,80 Euro. Mit diesem Gewinn sollte der nächsten Shopping-Tour in New-York oder anderen schönen Städten nichts mehr im Wege stehen.

Die Gewinnklasse zwei im Lotto 6aus49 brachte gleich vier Gewinner mit sich! Jeweils 650.919,50 Euro gehen nach Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und Nordrhein-Westfalen.

Da in der vergangenen Ziehung am Freitag der Eurojackpot nicht geknackt wurde, liegt momentan eine beachtliche Summe von insgesamt 29 Million Euro im Jackpot.

Die Zusatzlotterie Spiel77 blieb in der vergangenen Ziehung unberührt. Hier warten eine Million Euro auf einen glücklichen Abnehmer.

Hier geht es zum Lotto-Spielschein

Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein