Fünf Millionäre durch die Zwangsausschüttung! dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Durch die Zwangsausschüttung im Lotto 6aus49 Jackpot reiten gleich fünf frischgewaschene Millionäre auf der Welle des Erfolgs. Nur einer von den fünfen besetzte die Gewinnklasse eins und knackte den Jackpot von insgesamt 29.696.697,10 Euro - die Glückwünsche gehen nach Nordrhein-Westfalen!

Die anderen vier Glückspilze aus Brandenburg (2x), Mecklenburg-Vorpommern und Nordrheinwestfalen besetzten die Gewinnklasse zwei im Lotto 6aus49 und dürfen sich jeweils über eine stolze Summe von 1.030.384,80 Euro freuen.

Im Eurojackpot winken in der kommenden Ziehung am Freitag 15 Millionen Euro. Eine schöne Weltreise mit einem abschließenden Kauf eines Ferienhauses in Ihrem Lieblingsdomizil könnte der Anfang Ihrer Träume sein.

Die Zusatzlotterie Spiel77 bleibt unbesetzt, hier warten in der kommenden Ziehung eine Million Euro auf einen glücklichen Gewinner.

Durch ein weiteres Kreuz auf dem Lottoschein, nämlich bei der Zusatzlotterie Super6, dürfen sich nun vier glückliche Tipper aus Bayern (2x), Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen jeweils über eine Summe von 100.000 Euro freuen.

Hier geht es zum Lotto-Spielschein

Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein

zurück zur Übersicht