LOTTO Rheinland-Pfalz dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Vom 11.05. bis 15.05. konnte man die "Eisheiligen" regional wahrnehmen. Die Bezeichnung "Eisheilige" gehen auf Wetterbeobachtungen und alte Bauernregeln zurück. Auch die letzte Heilige - Sophia von Rom - hatte laut dem julianischen Kalender am 15. Mai ihren letzten Tag. Schenkt man diesem Kalender Glauben, so können Sie sich von nun an voll und ganz auf Ihre Pflanzen im heimischen Garten konzentrieren. Mit etwas Glück erstrahlen diese auch schon bald in voller Pracht.

In voller Pracht erstrahlen auch gleich zwei Bankkonten in Bayern und Hessen. Die beiden glücklichen Tipper haben jeweils in der letzten Ziehung im Lotto 6aus49 sage und schreibe 896.641,70 Euro gewonnen - herzlichen Glückwunsch!
Der Jackpot im Lotto 6aus49 blieb jedoch unberührt, sodass in der kommenden Ziehung 14 Millionen Euro auf einen Abnehmer warten.

Der Eurojackpot steigt und steigt. Da er in der vergangenen Woche nicht geknackt wurde, liegen in der Ziehung am kommenden Freitag 41 Millionen Euro im Jackpot.

In der Zusatzlotterie Spiel77 gab es in der vergangenen Ziehung keinen Gewinner. Hier winken bei der Ziehung am jetzigen Mittwoch rund zwei Millionen Euro.

Die Zusatzlotterie Super6 brachte Gewinner aus Nordrhein-Westfalen, Bayer, Baden-Württemberg, Sachsen und Schleswig-Holstein hervor. Sie dürfen sich jeweils über eine Summe von exakt 100.000,00 Euro freuen.


Hier geht es zum Lotto-Spielschein

Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein

zurück zur Übersicht