Der Frühling steht vor der Tür und somit auch eine der unbeliebtesten Arbeiten dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Endlich ist es soweit, der Frühling ist da. Die Blumen fangen an zu blühen, die Tage werden länger und die Temperaturen steigen. Der Winter scheint sich so langsam zu verabschieden. Doch mit ihm verabschiedet sich auch die Vorfreude, wenn man nur an den alljährlichen Frühjahrsputz denkt.

Die Wohnung muss entrümpelt und die Fenster geputzt werden, dass Staubwischen in den einzelnen Räumen darf nicht in Vergessenheit geraten, die Gardienen möchten auch wieder gewaschen werden, all diese Aufgaben gehören leider zu einem Frühjahrsanfang dazu. Doch schon am kommenden Freitag können Sie sich möglicherweise von diesen Aufgaben für den Rest ihres Lebens verabschieden. Wie wäre es, wenn andere diese Aufgaben für Sie erledigen? Sage und Schreibe 40 Millionen Euro liegen am kommenden Freitag im Eurojackpot, mit dieser Summe wird es ein Leichtes sein, jemanden zu finden, der diese Aufgaben für Sie gerne übernimmt.

Der Jackpot im Lotto 6aus49 bleibt weiterhin unberührt. Dafür dürfen sich gleich vier glückliche Tipper aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg (2x) über jeweils 457.080,80 Euro freuen-herzlichen Glückwunsch. In der kommenden Ziehung liegen somit 20 Millionen Euro im Jackpot.

Der Jackpot der Zusatzlotterie Spiel77 bleibt ebenso unberührt. Am Mittwoch warten hier weitere 2 Millionen Euro auf einen Glückspilzen.

In der Zusatzlotterie Super6 gab es drei Hauptgewinner. Jeweils 100.000 Euro gehen nach Bayern, Hamburg und Niedersachsen.

Hier geht es zum Lotto-Spielschein

Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein

zurück zur Übersicht