Keine Jackpotknacker zum 4. Advent dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Am Wochenende des vierten Advents wurde leider kein Tipper mit den richtigen Glückszahlen gesegnet. Nun bleibt noch eine Ziehung im Lotto 6aus49 um den Geschenkeeinkauf maßgeblich zu erleichtern.

Wer am Mittwoch dann die richtigen Lottozahlen errät, dürfte sich über satte 4 Millionen Euro freuen, sofern kein weiterer Tipper, die selben Zahlen tippt - denn dann teilen sich die Gewinner den Jackpot.

Im Spiel77 gewann ein Sachse den Jackpot. Er ist nun um 877.777,00 Euro reicher. Am Mittwoch warten in den Zusatzlotterie 400.000,00 Euro.

In der Zusatzlotterie Super6 gingen jeweils 100.000 Euro nach Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein-Westfalen. Da es hier feste Quoten gibt, müssen sich die Hauptgewinner den maximalen Gewinn nicht teilen, sondern jeder erhält den vollen Betrag. Allerdings häuft sich hier auch kein Jackpot an.

Der Eurojackpot wurde am vergangen Freitag schon wieder nicht geknackt. Wer holt sich einen Tag vor Weihnachten die 81 Millionen Euro?

Hier geht es zum Lotto-Spielschein

Hier geht es zum Eurojackpot-Spielschein

zurück zur Übersicht